Die Jupiter Sustainable Investing Academy

ESG. COP 26. UN-SDGs. CO2-Äquivalent. Exklusionen. Impact. SFDR/Artikel 6, 8 und 9. Grüne Anleihen. Nachhaltigkeitsanleihen. Corporate Governance. Netto-Null. Die Liste ließe sich lange fortsetzen.

Die Vielzahl der Fachbegriffe, die sich um die entscheidende Frage drehen, wie wir bei der Geldanlage zu einem vernünftigen Verhältnis zwischen dem Wohlergehen von Menschheit und Planet einerseits und der Gewinnerwirtschaftung andererseits gelangen können, verwirrt selbst Finanzexperten mit langjähriger Erfahrung.

Viele Berater und Vermögensverwalter stehen angesichts des rasant wachsenden Interesses an nachhaltigen Anlagen vor einer erheblichen Herausforderung, wenn sie ihren Kunden erläutern sollen, was sich hinter alldem verbirgt.

Aus diesem Grund haben wir die Jupiter Sustainable Investing Academy ins Leben gerufen, eine Serie von sechs 30-minütigen Schulungseinheiten. In jeder dieser Online-Schulungen beschäftigt sich einer unserer Experten für nachhaltiges Investieren (oder mehrere) mit einem bestimmten Thema aus dem Bereich.

Die Lerneinheiten wurden so konzipiert, dass sie leicht verständlich und, wie wir hoffen, nicht langweilig sind. Für Teilnehmer sollte es danach einfacher sein, ihre Kunden über die Merkmale und Besonderheiten unterschiedlicher Strategien zu informieren – und über den Beitrag, den Anlageentscheidungen zum Aufbau einer nachhaltigeren globalen Wirtschaft leisten können.

Die Referenten