MiFID II

MiFID II

Jupiter Asset Management Limited (JAM) und Merian Global Investors UK Limited (MGI UK Ltd) unterliegen der MiFID-Richtlinie. Informationen zu JAM & MGI UK Ltd und der MiFID II-Richtlinie werden Ihnen im Folgenden bereitgestellt.

Rechtsträger-Kennung (LEI)

Die Rechtsträger-Kennung (Legal Entity Identifier, LEI) von Jupiter Asset Management Limited lautet 549300GK9KWVQKHQ5S16.

Die Rechtsträger-Kennung (Legal Entity Identifier, LEI) von Merian Global Investors UK Limited lautet 5493006XRZFHF1KWTY04.

„Nicht komplexer“ status der Jupiter funds

Jupiter hat festgestellt, dass alle Fonds der Gesellschaft mit Sitz im Vereinigten Königreich und in Luxemburg jeweils gemäß den FCA- und CSSF-Verordnungen einen nicht komplexen Status aufweisen.

Für sämtliche OGAW-Fonds von Merian mit Sitz im Vereinigten Königreich und Irland wurde festgestellt, dass sie jeweils gemäß den FCA- und CBI-Verordnungen* als nicht komplex einzustufen sind.

 

Zwei nicht-OGAW-Fonds** von Merian werden als komplex eingestuft.

Bitte beachten Sie, dass obwohl unsere Einstufung eines Produkts als komplex oder nicht komplex auf unserer ehrlichen Einschätzung des jeweiligen Produkts beruht, Jupiter weder garantiert noch zusichert, dass ein Produkt für einen bestimmten Endkunden geeignet ist. Unsere Einstufung des Fonds als komplex oder nicht komplex steht im Einklang mit der Umsetzung der MiFID II-Richtlinie im Vereinigten Königreich. Der Ansatz im Vereinigten Königreich in Bezug auf die Einstufung kann von dem der Europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde und dem der zuständigen nationalen Aufsichtsbehörden in anderen EU-Rechtsgebieten abweichen.

Es liegt in der Verantwortung der Vertriebsstelle, bei dem Vertrieb der Produkte endgültig festzulegen, ob die Produkte komplex oder nicht komplex sind, und den ordnungsgemäßen Vertrieb der Produkte sicherzustellen. Bei der Erfüllung dieser Verpflichtungen müssen Sie die spezifischen Anforderungen des Endanlegers sowie den jeweiligen Rechtsmarkt, an dem das Produkt vertrieben wird, berücksichtigen.

*Aufgrund der Komplexität der Anlageklasse ist der Vertrieb des Merian Financials Contingent Capital Fund lediglich im Rahmen einer Dienstleistung an den für den Fonds festgelegten Zielmärkten zulässig.
** Merian Systematic Positive Skew Fund und MGI Arbea Fund

European MiFID Template (EMT)

Das von der EFAMA erstellte und bestätigte European MiFID Template (EMT) stellt einen Branchenstandard für den Informationsaustausch über einen Produktzielmarkt sowie die Kosten und Aufwendungen dar, wie gemäß den ESMA- und FCA-Vorschriften zu den MiFID II-Informationen erforderlich.

Die in dem EMT enthaltenen Informationen werden bereitgestellt, damit Vertriebsstellen die Produkte von Jupiter und Merian sowie die Kundengruppe, denen sie entsprechen sollten, verbessert nachvollziehen können.

Vertriebsstellen müssen den regulatorischen Vorschriften gegenüber ihren Kunden vor dem Verkauf von Jupiter- oder Merian-Produkten nachkommen.

Die Veröffentlichung des EMT erfolgt ausschließlich für Ihre Verwendung und Sie dürfen EMT-Dokumente nicht anderen Personen, wie unter anderem etwaigen Endkunden, offenlegen oder eine solche Offenlegung zulassen. Sie können ein EMT-Dokument abweichend von dieser allgemeinen Verschwiegenheitspflicht einer Untervertriebsstelle innerhalb der Vertriebskette offenlegen, sind jedoch dabei verpflichtet, dieser Untervertriebsstelle dieselben Einschränkungen der Weitergabe aufzuerlegen.

Jupiter und Merian bereiten das EMT mit Informationen vor, die vernünftigerweise als korrekt anzusehen sind. Jupiter und Merian garantieren jedoch nicht, dass die im EMT-Dokument enthaltenen Informationen für bestimmte Verwendungszwecke oder in bestimmten Gebieten zutreffend bzw. ausreichend sind.

Es wurde kein EMT-Dokument vorbereitet, um zu bestimmen, ob ein Fonds für einen bestimmten Endkunden geeignet ist, sondern vielmehr um zu bestimmen, ob der Fonds mit den Anforderungen eines Zielmarktes von Endkunden kompatibel ist. Mit der Bereitstellung von EMT-Dokumenten an Sie garantiert und sichert Jupiter nicht zu, dass der Fonds für einen bestimmten Endkunden geeignet ist. Die Verpflichtung zur Prüfung der Eignung obliegt Ihnen oder der Person, die für die Beratung des Endkunden verantwortlich ist oder anderweitig bestimmt, ob der Fonds für diesen Endkunden geeignet ist.

Das EMT für Jupiter finden Sie hier.

Zusätzliche informationen

Informationen zu den folgenden Themenbereichen finden sich gegebenenfalls im Dokumentenbestand Ihrer jeweiligen Anlegerwebsite:

  • Richtlinie betreffend Interessenkonflikten
  • Product Governance Framework
  • Richtlinie zur Orderausführung und Bericht „Annual Best Execution Disclosure“