Flexible, aktive und uneingeschränkte Anleihenstrategie
Der Jupiter Dynamic Bond ist ein uneingeschränkter, benchmarkunabhängiger ‚High Conviction‘-Fonds. Sein ‚Go Anywhere‘-Ansatz ermöglicht es den Fondsmanagern, die weltweiten Anleihenmärkte nach den besten Anlagemöglichkeiten zu durchforsten und zugleich das Verlustrisiko sorgfältig zu steuern.
Erfahren, diversifiziert
Das große und sehr erfahrene Fondsmanagementteam unter der Leitung von Ariel Bezalel, Head of Strategy, Fixed Income, und Fondsmanager Harry Richards behält die Dynamik der globalen Anleihenmärkte permanent im Auge und steuert das Portfoliorisiko durch Anpassungen an der Asset Allocation, der Wertpapierauswahl und dem Durationsmanagement. Das Ergebnis ist ein flexibler, breit diversifizierter und uneingeschränkter globaler Anleihenfonds, der sich als Kernbaustein von Anleihenportfolios eignet.
‚Go Anywhere‘-Ansatz
Ziel der Fondsmanager ist es, durch diversifizierte Anlagen in ein breites, alle Bonitätsklassen umfassendes Spektrum von Zinsinstrumenten in unterschiedlichen Marktsituationen attraktive Erträge für Investoren zu generieren. Der ‚Go Anywhere‘-Ansatz des Fonds gibt dem Team die Freiheit, in die besten Anlagemöglichkeiten an den weltweiten Anleihenmärkten zu investieren. Das Team ist so organisiert, dass es schnell auf neue Ideen und veränderte Marktgegebenheiten reagieren kann, ohne zuvor Anlagekomitees konsultieren zu müssen.
Keine Benchmark
Dank seines uneingeschränkten Ansatzes ist der Fonds an keinen Referenzindex gebunden und kann flexibel zwischen Staats-, Investment-Grade- und Hochzinsanleihen umschichten. Darüber hinaus kann der Fonds auch in komplexere Anlageinstrumente wie Derivate (die vorwiegend zur Risikominderung eingesetzt werden), Contingent Capital Bonds und Schwellenländeranleihen investieren.
Diversifikationspotenzial